Implementierung

Bei der Implementierung von SAP Business ByDesign nutzen wir das SAP Vorgehensmodell für Einführungsprojekte, die sogenannte „SAP Launch“ Methodik. Durch ein standardisiertes Rahmenwerk aus Aktivitäten, Rollen sowie Meilensteinen und Zielvorgaben sichert diese Methodik eine erfolgreiche Implementierung des Systems und ermöglicht allen Beteiligten, die vereinbarten Anforderungen fristgerecht zu erfüllen.

Wir binden Sie in alle Phasen des Projekts eng ein, erfüllen mit Ihnen gemeinsam die Rolle der Projektleitung und sorgen so bereits früh im Projektverlauf für den notwendigen Know-How-Transfer und das Key-User-Enablement.

SAP Launch besteht aus vier Phasen: Prepare, Realize, Verify und Launch.

Jede Phase umfasst Aktivitäten, zu liefernde Ergebnisse sowie Abstimmungs-Workshops mit Ihnen und Meilensteine, die sogenannten Quality-Gates. Erst wenn das Projekt diese Qualitätsstufen erfolgreich passiert hat, wenden wir uns der nächsten Projektphase zu. Somit können wir stets unserem hohen Qualitätsanspruch an unsere Leistungen gerecht werden.

Die vier Phasen von „SAP Launch“ gestalten sich im Einzelnen wie folgt:

PREPARE

Die Implementierung beginnt mit der „Prepare-Phase“. Hier werden Aktivitäten und die zu liefernden Ergebnisse sowie der Lösungsumfang (Project Scope) festgelegt. Die Integration wird vorbereitet, um die Voraussetzung der Infrastruktur zu gewährleisten. Das Projektmanagement führt eine genaue Projektplanung sowie anschließend das Projekt-Kick-Off durch und gibt das Projekt zur Durchführung frei.

Der Quality-Gate-Meilenstein ist an dieser Stelle erreicht, wenn alle Stakeholder dem Umfang der Lösungsimplementierung zugestimmt haben.

REALIZE

Die „Realize-Phase“ stellt sicher, dass der vereinbarte Lösungsumfang innerhalb des Systems eingehalten wird und, falls notwendig, die dafür notwendigen Anpassungen durchgeführt werden. Vom Projektmanagement wird an dieser Stelle weiterhin die Projektsteuerung und das Risikomanagement übernommen, das Projektteam arbeitet bereits früh mit der Lösung, erwirbt dadurch Systemsicherheit und wird somit sehr früh handlungsfähig. Das System wird konfiguriert, mit Ihren Beispieldaten getestet und Ihnen hinsichtlich Ihrer angepassten End-to-End-Prozesse umfänglich vorgestellt.

Der Quality-Gate-Meilenstein ist an dieser Stelle erreicht, wenn die Lösung von allen Stakeholdern akzeptiert worden ist.

VERIFY

Die „Verify-Phase“ stellt sicher, dass das System und die Mitarbeiter bereit sind, vom bisherigen System auf SAP Business ByDesign umzustellen. Dafür werden Ihre Geschäftsdaten für die Migration vorbereitet, bereinigt und im SAP Testsystem getestet, bevor sie dann in Ihr Produktivsystem eingespielt werden. Anhand von vordefinierten Testszenarien testen Sie dann Ihr neues SAP-System vollständig auf Herz und Nieren mit den migrierten Daten. Abschließend in dieser Phase wird der sogenannte „Cutover“, also der tatsächliche produktive Systemübergang geplant, indem alle dafür erforderlichen Aufgaben und Ressourcen identifiziert und festgelegt werden.

Der Quality-Gate-Meilenstein ist an dieser Stelle erreicht, wenn die Bereitschaft des Systems und der Nutzer von allen Stakeholdern bestätigt worden ist.

LAUNCH

Die „Launch-Phase“ ist die letzte Phase der Implementierung im engeren Sinne und stellt die erfolgreiche Systemeinführung und Nutzung der Lösung sicher. Das Projektmanagement eröffnet den Zugang zum SAP Support und bringt das Projekt zum Abschluss, während Sie unseren Change-Management-Plan verfolgen, um in Ihrer Organisation das System im Sinne eines Rollouts bereitzustellen und somit erfolgreich einzuführen.

Der Quality-Gate-Meilenstein ist an dieser Stelle erreicht, wenn sich alle Stakeholder einig darüber sind, dass der Go-Live mit dem neuen Produktivsystem als „Cutover“ erfolgreich abgeschlossen ist und Ihre Organisation bereit ist, SAP Business ByDesign produktiv zu nutzen.

 

Die „SAP Launch“ Methodik ist eingebettet in den Leistungsumfang des Gesamtprojekts, den Sie mit uns als TASys, Ihrem SAP Beratungspartner, innerhalb Ihrer Organisation realisieren.

 

Potential- und Prozessberatung (Situationsanalyse)

Wir analysieren und planen gemeinsam mit Ihnen die Einsatz-
möglichkeiten von SAP Business ByDesign in Ihrem Unternehmen.

SAP Launch Methodik

Prepare, Realize, Verify und Launch.

Begleitung und Nachbetreuung

Neben der Projektdurchführung stellen wir sicher, dass Sie nach der der Implementierung (Post Go-Live Phase) reibungslos mit Ihrem SAP Business ByDesign System arbeiten können.

Schulung und Wissenstransfer

Wir befähigen Ihr Team, das volle Potential Ihres neuen SAP Business ByDesign System nutzen zu können.

Kontinuierliche Verbesserung

Um sowohl Sie als auch uns kontinuierlich zu verbessern, ist Hierzu betrachten wir unser gemeinsames Einführungsprojekt rückwirkend mit Ihnen und identifizieren in iterativen Schleifen gemeinsam Möglichkeiten zur ständigen Verbesserung. Somit sichern wir Ihnen und auch uns einen entscheidenden Faktor für langfristigen Erfolg.